Fahrzeuge

Tragkraftspritzenfahrzeug – TSF-W

Fahrgesell / Aufbau

Hersteller: MAN, Adik

Baujahr: 2014

Beladung / Ausstattung:

  • Hydrex Löscher
  • 2 Pulverlöscher
  • 4x 2m Handfunkgerät
  • 4x Digitalfunkgerät HRT
  • 4m  Festeinbaufunkgerät
  • Digitalfunkgerät MRT
  • 4 Atemschutzgeräte Dräger
  • 4 Auer Motion Scout Bewegungslosmelder
  • 6 Handlampen
  • Tragkraftspritze 8/8 Hersteller: Rosenbauer / Typ FOX
  • 4-teilige Steckleiter
  • Gerätschaften zur Wasserförderung – und Abgabe
  • 1 Dolmar Motorsäge PS 460 mit kompletter Schutzausrüstung
  • Türöffnungskoffer
  • Notstromaggregat Endress
  • Beleuchtungssatz
  • Lichtmast mit LED-Scheinwerfern
  • Mehrgaswarngerät
  • Notfalltasche mit AED-Gerät und Beatmungszubehör

IMG_2191 IMG_2192 IMG_2193 IMG_2194 IMG_2198 IMG_2199 IMG_2200 IMG_2201 IMG_2202 IMG_2203 IMG_2204

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlauchwagen:

Hersteller: Rancke

Baujahr: 1974

Umbau: 2009 / 2014

Bestückung:

–        2 tragbare Schlauchhaspeln mit C und B Druckschläuchen

–        1 feste Schlauchhaspel mit B Druckschläuchen

–        Material für die leichte technische Hilfeleistung und zur Wasserentnahme

IMG_2206 IMG_2207

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzzweck:

Das TSF-W dient bei uns in der Ortswehr als Einsatzfahrzeug für alle Einsatzarten. Die Ausstattung mit Atemschutzgeräten  erlaubt es uns, einen Innenangriff in verqualmten Räumen zur Menschenrettung durchzuführen. Diverses Equipment zur Wasserentnahme – förderung und –abgabe, dient zur Brandbekämpfung. Die Notfalltasche ist mit einem AED-Gerät und Beatmungszubehör ausgestattet. Dieses Gerät dient in erster Linie zum Eigenschutz der eingesetzten Einsatzkräfte.

Des Weiteren werden wir auch als AED-Gruppe zu Reanimationseinsätzen zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.