Gerätehaus

Feuerwehrgerätehaus Wiegersen

Das Wiegerser Feuerwehrgerätehaus wurde 1986 erbaut. Um dem damals neuen Feuerwehrdomizil einen Feinschliff zu verpassen, wurde ein großes Feuerwehrsymbol auf die Auffahrt gepflastert.

In der Fahrzeughalle stehen das Tragkraftspritzenfahrzeug und der Schlauchwagen, außerdem befindet sich dort die Einsatzkleidung der Feuerwehrkameraden. Angrenzend an die Fahrzeughalle kommt man in einen kleinen Abstellraum und einen Heizungsraum.     Vom Flur gelangt man zu den Sanitäranlagen, sowie zum Aufenthalts- und Besprechungsraum, indem maximal 40 Personen ihren Platz finden. Anliegend an diesen Raum befindet sich die kleine Küche.

Nach zwischenzeitlichen Malerarbeiten im Jahr 2000, wurden in den Wintermonaten zwischen 2009 und 2010 alle Räume des Feuerwehrgerätehauses durch die Feuerwehrkameraden komplett neu renoviert.