Funk- und Stabsrahmenübung 2018 in Apensen

Großer Bahnhof vor zwei Wochen am Gerätehaus in Apensen. Die Funk- und Stabsrahmenübung des Landkreises Stade fand dieses Jahr im und am Gerätehaus in Apensen statt. Kräfte aller Hilfsorganisationen probten den Ernstfall eines Strom- und Telefon-Ausfalls nach einem heftigen Sturm im Landkreis Stade. Zahlreiche Fahrzeuge überprüften fiktive Lagen an sämtlichen Stationen im südlichen Landkreis. Die Kräfte aus dem Landkreis Stade wurden unterstützt durch Feuerwehren aus Rotenburg, Bremerhaven, Cuxhaven und Uelzen. Zum Abschluss versorgten die Johanniter die ganze Truppe mit reichlich Nudeln und Geschnetzeltem.
Folgendes Video wurde freundlicherweise von Jan Müller-Tischer zur Verfügung gestellt

https://www.tageblatt.de/lokales_artikel,-Sie-proben-den-Katastrophenfall-im-Kreis-Stade-_arid,1390489.html

Schreibe einen Kommentar