Hilfeleistung klein – Ast auf Fahrzeug und Fahrbahn, Apensen – Nindorfer Straße

Einsatzort: Apensen, Nindorfer Straße
Alarmzeit: 30.07.2018, 20:03 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF Apensen, ELW Apensen
Einsatzbericht: Am Montagabend wurde die Feuerwehr Apensen zu einer Technischen Hilfeleistung in die Nindorfer Straße alarmiert. Dort ist ein Ast aus der Baumkrone gebrochen und hat einen fahrenden Nissan an der Windschutzscheibe getroffen.
Um schwerere Verletzungen auszuschließen, wurde die Fahrerin vorsichtshalber vom Rettungsdienst ins Buxtehuder Krankenhaus gebracht.
Die Feuerwehr Apensen hat bis zur Polizeilichen Unfallaufnahme die Straße voll gesperrt. Danach wurden der Ast und das Auto entfernt und die Fahrbahn gereinigt.
Gegen 20:30 Uhr konnten die Kameraden die Einsatzstelle verlassen.

Medienberichte:

  • https://www.tageblatt.de/lokales/blaulicht_artikel,-Ast-einer-Eiche-kracht-auf-fahrenden-Pkw-_arid,1382598.html

Schreibe einen Kommentar